Eisvermeidung

Innovative Oberflächen-Beschichtung mit eisabweisender Wirkung

Weniger Eisanhaftung

Mit unserer Antihaft-Beschichtung erhöhen Sie den Wirkungsgrad Ihrer Anlagen und Systeme und schützen sie vor vereisungsbedingten mechanischen Schäden. Des Weiteren verbessert sich die Effizienz von Enteisungssystemen: Auf den beschichteten Oberflächen setzt sich weniger Eis und Raureif ab – somit ist weniger Heizleistung nötig, um Ihre Anwendung eisfrei zu halten. Sie können Ihre Stromkosten signifikant senken bzw. sparsamere Enteisungssysteme implementieren.

Vorteile unserer Antihaft- Beschichtung

  • NPassive Lösung
Wir nutzen passive Beschichtungen, die ohne Stromzufuhr arbeiten. Es erwarten Sie also keine versteckten Kosten, die den Einsatz unrentabel machen.
  • NErreicht jeden Winkel
Unsere Antihaft-Beschichtung lässt sich per Spray auch an schwer zugänglichen Stellen aufbringen, die von Enteisungssystemen nicht erreicht werden.
  • NKeine Chemie
Unsere Lösung kommt ohne den Einsatz von Chemikalien aus. Sie brauchen daher keine aufwändigen Arbeits- und Umweltschutzmaßnahmen ergreifen.

Funktionsweise

Coldsense bringt wasserabweisende (superhydrophobe) Mikrostrukturen auf die Oberflächen Ihrer Bauteile auf. Dabei machen wir uns den aus der Biologie bekannten Lotuseffekt zu Nutze: Die Blätter einiger Pflanzen sind mit mikro- bzw. nanostrukturierten Oberflächen überzogen, von denen Wassertropfen einfach abperlen oder rutschen, anstatt sich abzusetzen. Die mittels laserbasiertem Verfahren hergestellten Antihaft-Beschichtungen entfalten die gleiche Wirkung: Die Benetzbarkeit der Bauteiloberflächen – und dementsprechend auch die Eisbildung – reduzieren sich deutlich.

Features

Flexible Beschichtungsmaterialien

Die große Herausforderung bei Antihaft-Beschichtungen ist die Wahl des passenden Beschichtungsmaterials. Hier gibt es kein „Schema F“, denn hinter jeder Anwendung stecken unterschiedliche Parameter. Darum passt Coldsense die Antihaft-Beschichtung individuell an die jeweilige Anwendung an. Je nach Umgebungstemperatur, Luftfeuchtigkeit, Tropfengröße, Bauraum, Bauteil-Material, Geometrie etc. greifen wir u.a. auf polymerbasierte Klebefolien und Sprühlack zurück. Diese neuartigen Materialien werden so modifiziert, dass eine wasserabweisende Mikro- oder Nanostruktur entsteht. Großer Vorteil für den Anwender: Die neuartigen Antihaft-Beschichtungen lassen sich schnell und einfach aufbringen – auch an Anlagen und Systemen, die bereits in Betrieb sind.

Breites Einsatzspektrum

Unsere Oberflächen-Beschichtungen sind für alle technischen Anwendungen interessant, bei denen man Eisaufbau vermeiden oder reduzieren möchte – insbesondere auch dann, wenn keine Stromquelle zur aktiven Enteisung zur Verfügung steht.

Mit Hilfe der Beschichtung können Sie Tropfschalen und Abflusskanäle von Kälteanlagen und Klimakammern vor Vereisung schützen sowie die Rotorblätter, Gondel und Instrumentierung von Windenergieanlagen. Auch bei Fluggeräten erweist sich eine Beschichtung von Rotoren, Tragflächen und Messinstrumenten als sinnvoll.

Modular ausbaubar

Unsere Anti-Eis-Beschichtung können Sie mit unseren Produkten zur Eisvorhersage, Eisdetektion und automatischen Enteisung koppeln. So erhalten Sie eine ganzheitliche Systemlösung, die Sie optimal bei der Performance-Verbesserung Ihrer Anwendung unterstützt.

Weitere Lösungen gegen Vereisungsprobleme

Weitere Lösungen gegen
Vereisungsprobleme

Eisvorhersage

Präzise Abschätzung des Vereisungsrisikos mittels künstlicher Intelligenz.

Eisdetektion

Vollautomatische Früherkennung von Eisbildung mit Alarmfunktion.

Enteisung

Eis-Vorhersage, Echtzeit-Detektion und automatische Enteisung.